Unsere Story
  Unsere Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. - Informieren & Akzeptieren
 » Naturismus Allgemein » Nackt leben in Cap d'Agde (4)
     
  Beiträge  zuerstVoreinstellung kann unter 'Mein Naturisten-Web' geändert werden.
  • Funktionen
    •   Besuchszähler
    •   Antwort schreiben
Spezielle Hilfe - Öffentliches Forum
  Wird geladen...
Beitrag geschrieben von einem ehemaligen Mitglied  am 03.01.2011
Hallo
Hir noch ein Link zu Cap d'Agde
http://www.naturist.de/Cap-d-agde-fkk-Ferienwohnungen-de/index.htm
Beitrag geschrieben von Liberpapie   am 08.08.2010
Das Naturistendorf Cap d'Agde ist sehr groß,und wie Scarpas schon sagt kann man dort wirklich alles nackt tun. Wir waren im Juni dort tranken unseren Kaffee morgens am Strandcafé, machten unsere Einkäufe im Minimarkt und aßen zu Mittag, gingen zum Strand ohne jegliche Kleidung an-,um- oder aus-zuziehen, einfach herrlich. )))) Am Strand oberhalb des Campings ist eine "feizügige Zone" wo die "libertine" am Strand auch mal Sex und andere Spielchen treiben. Da muss man halt vorbei wenn man von Marseillan-Plage her ohne zu zahlen ins Dorf will. Wir zahlten halt lieber 70 Euro für 14 Tage und konnten dafür aber mit Auto und Frau ins Dorf. Selber aber wohnten wir außerhalb da es dort Nachts ruhiger war.
Beitrag geschrieben von Scarpas   am 04.08.2010
Cap d Agde ist sehr groß. Wir waren zwar nur auf dem Campingplatz, aber du kannst dort eigendlich alles in natura machen. Radeln, ausgedehnte Spaziergänge bis zum Hafenbereich, Einkaufen, essen gehen, ...
In der Hochsaison sind jedoch auch teilweise seltsame Personen unterwegs, die eher dem Swinger-Klientel zuzuordnen sind. Ich hab zwar damit kein Problem, man zeigt sich halt gern. Aber mit unserer family fand ich das nicht so toll, deshalb sind wir lieber in den Herbstferien dort hingefahren. Es war auch längst nicht so voll wie im Sommer.
Beitrag geschrieben von einem ehemaligen Mitglied  am 04.08.2010
Hallo auch,
zu Cap d'agde kann ich leider nix schreiben, da ich das nur aus der Entfernung vom Strand aus gesehen habe. Die Betonbauten waren Abschreckung genug, ausserdem hat es geregnet gehabt.

Aber zu einem anderen Naturisten Dorf in Frankreich hab ich mal was zusammengeschrieben.
http://www.ipernity.com/blog/114064/183764
Dort kann man wirklich 24 Stunden nackt sein, inkl. einkaufen, Baguette vom Bäcker holen usw.

Stephan
Beitrag geschrieben von Betzi51   am 04.08.2010 
Ich hab gelesen, dass man in Frankreich dort nackt leben kann und auch einkaufen und Restaurantbesuche alles nackt machen kann.

Wer hat Erfahrungen darüber und kann mal seine Erfahrungen weitergeben.